Das englische Wörtchen Cumshot

cumshotEs gibt kaum einen Begriff der so sehr für Missverständnisse sorgt, wie das englische Wörtchen Cumshot. Deshalb wollen wir an dieser Stelle für ein wenig Aufklärung sorgen. Der englische Vulgärausdruck für Sperma ist Cum. Im Deutschen würde man Wichse oder Ficksahne sagen. Daher könnte man also meinen, dass man unter einem Cumshot das Abspritzen des Ejakulats versteht. Doch hier irrt sich der Laie. Stattdessen geht es beim Shot um die Bilder oder Filmszenen, die den Moment der Ejakulation festhalten. Dass diese Filmsequenzen in den meisten Pornos mit männlichen Darstellern obligatorisch sind, liegt daran, dass die Authentizität der vorangegangenen Hardcore Aktion belegt werden soll. Bleibt noch ein wenig Zeit, um kurz über das so genannte Cum Swapping zu sprechen. Bei dieser Praktik wird das Sperma des Partners mit dem Mund aufgefangen und an diesen zurückgegeben oder an eine dritte Person weitergereicht. Geile Pornos über Cumshots und Cum Swapping gibt es wie immer auf den angesagten Pornotuben im WWW.